P1020474

Kontakt | AGB | Impressum

 
"Wenn du immer in der Gegenwart bleiben kannst, dann bist du ein glücklicher Mensch."
(chinesisches Sprichwort)

Das felsenfest Kinderklettercamp im Zittauer Gebirge

09.-14. Juli 217
Jonsdorfer Kletterhütte im Zittauer Gebirge, für Kinder von 10-14 Jahren
295,- € (inkl. Unterkunft, Verpflegung, Transfer ab Leipzig und Programm)

Ihr wolltet schon immer mal auf der Suche nach Mönchen, Elfen und Schalken durch die Natur streifen, dabei eine Ritterburg bezwingen, kalte, klare Gebirgsbäche durchschwimmen und über gefährliche Schluchten balancieren? Dann seid ihr im Kinderklettercamp der Kletterschule felsenfest genau richtig!! Euch erwartet eine spannende Woche voller Abenteuer, Kletteraktionen und verrückter Aktivitäten, in der natürlich auch noch ein bisschen Zeit zum entspannen, freien spielen und slacken bleibt! Egal ob Kletterprofi, Gelegenheitsfelsbezwinger oder Sandsteinstarter, bei uns ist für jeden was dabei!

Aufgrund des guten Betreuerschlüssels, von maximal 1:4, können wir individuell auf die Bedürfnisse, Sorgen und Wünsche der jungen Wilden eingehen.

Sollte das Wetter mal nicht so mitspielen und die Wolken ergießen sich in Sturzbächen, bietet uns das Gebirge ebenso eine Vielzahl an Möglichkeiten, unseren Tag aktiv, spielerisch, bunt und ausfüllend zu gestalten!


Möglicher Ablauf der Campwoche: 

Tag 1: 10:00 Uhr treffen wir uns am Leipziger Hauptbahnhof zur Abreise. Nach dem ersten Kennenlernen und neugierigen Beschnuppern fahren wir gemeinsam mit dem Zug über Zittau nach Jonsdorf. Dort beziehen wir unsere urige Kletterhütte, erkunden die neue Umgebung und bereiten unser Abendessen.
Tag 2: Der Tag beginnt mit einem vollwertigen Frühstück und den ersten Kletterschritten am hütteneigenen Kletterturm. Ausgestattet mit der verteilten Kletterausrüstung erkunden wir das Gebirge, erklettern den ersten Gipfel und tragen uns ins Gipfelbuch ein.
Tag 3: Heute steht ein Ausflug mit der Bimmelbahn in den verschlafenen Gebirgsort Oybin auf dem Proramm. Dort geht der Weg weiter auf ausgewählte Gipfel, vorbei am Wahrzeichen des Zittauer Gebirges, dem imposanten Kelchstein. Später seilen wir uns von unserem Gipfel ab und schlemmen auf dem Rückweg vielleicht ein Eis.
Tag 4: Wir besteigen auf dem Jonsdorfer Klettersteig, mit spannender Dreiseilbrücke und kräftezehrender Klimmzugstelle, den Nonnenfelsen. Der Nachmittag bleibt uns für Baden, Spielen im Wald oder einfach ein bisschen Ausruhen.
Tag 5: Heute statten wir Oybin einen zweiten Besuch ab, klettern am sagenumwobenen Elfenturm und „stürmen“ die Oybiner Raubritterburg.
Tag 6: Am Abfahrtstag frühstücken wir ein letztes Mal gemeinsam, packen unsere Sachen, bringen die Hütte in Schuss und fahren mit dem Zug zurück nach Leipzig. Geplante Ankunft in Leipzig ist am Nachmittag.

Zusammenfassung
Unterkunft: Jonsdorfer Kletterhütte (in 2-8 Bettzimmern; da ist für jeden etwas dabei =))
Zeitraum: 09.-14. Juli 2017
Kosten: 295,- € (inklusive Unterkunft, Verpflegung, Transfer ab Leipzig und Programm)
Anmeldung: an martin@kletterschule-felsenfest.de

Für alle Eltern, veranstalten wir ca. 2 Wochen vor der Fahrt einen Elternabend. Da werden alle wichtigen Dinge besprochen, wie Erlaubniszettel, eventuelle Besonderheiten und Gewohnheiten der Kinder, Vorstellung der Betreuer etc. Der Termin wird rechtzeitig bekannt gegeben.

Gern sind wir auch bereit auf individuelle Bedürfnisse und Anliegen einzugehen. Kontaktieren sie uns dazu bitte unter Tel.: 01511/7305286. 

Wir freuen uns auf Euch!